Skip to main content
Event banner
Event

Grünbuch Alternde Gesellschaft: Altern – nicht nur eine Frage des Alters. Neue Perspektiven auf ein längeres Leben

Sep 12 2022

Image
Grünbuch Alternde Gesellschaft: Altern – nicht nur eine Frage des Alters. Neue Perspektiven auf ein längeres Leben

Wann: Montag, 12. September 2022 von 10:00 bis 11:30

Wo:  Online, Zoom

Deutschland steckt im demografischen Wandel. Daraus ergeben regelmäßig neue Fragen. Etwa: Werden wir nur älter oder bleiben wir auch länger gesund? Sollte die Politik mehr tun, um Menschen zu einem gesünderen und längeren Leben zu verhelfen? Und welche Folgen hat die schrumpfende Gesellschaft für die öffentlichen Haushalte?

Diese und weitere Themen vertiefen fünf Expert*innen im Grünbuch Alternde Gesellschaft II, das wir Ihnen vorstellen und gemeinsam mit den Autor*innen besprechen wollen.

Veranstalter: Population Europe, das Netzwerk von 36 europäischen Forschungszentren im Bereich der politikrelevanten Bevölkerungswissenschaft, in Zusammenarbeit mit dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

 

Zur Anmeldung

 

Zu den Autor*innen und zum Inhalt des Grünbuchs:

  • Tilman Mayer (Universität Bonn): Lebensstile verändern – gesundes Altern unterstützen. Sollten Politik und Gesellschaft Einfluss auf das individuelle Altern nehmen?
  • Fanny A. Kluge (Population Europe / Bezirksamt Pankow): Die demografische Lage der Bundesländer – eine Herausforderung für die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse
  • Marc Luy (Vienna Institute of Demography): Entwicklung der gesunden Lebensjahre in Deutschland. Kompression versus Expansion der Morbidität und die Bedeutung des Gesundheitsindikators
  • Nadine Diersch (Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen, jetzt Neotiv GmbH): Die kognitive Leistungsfähigkeit im Alter und die Früherkennung und Prävention neurodegenerativer Veränderungen mit Hilfe mobiler Technologien
  • Peter Eibich (Max-Planck-Institut für demografische Forschung): „Wer rastet, der rostet?” – Engagement und Gesundheit im Alter

 

Begrüßung:

  • Andreas Edel, Population Europe
  • Peter Schwark, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des GDV

Das aktuelle Grünbuch folgt auf das „Grünbuch Alternde Gesellschaft: Wie das ‚neue Altern‘ unser Leben verändern wird“, das 2018 von James W. Vaupel und Andreas Edel herausgegeben wurde. Damals stand die Frage im Vordergrund, wie wir den Prozess des individuellen Alterns, aber auch die sich aus der Alterung der Gesellschaft ergebenden Herausforderungen besser gestalten können. Sie finden die Publikation hier.

 

Veranstalter

Image
Population Europe and GDV logos

 

Institution:
Population Europe und der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft
Location:
Hybrid